Rillen- und Gullyerosion. Zahlreiche Beweidungsspuren wie Viehgangeln in der Umgebung deuten darauf hin, dass eine Ursache für die Bodenerosion auch hier in der Überbeweidung zu suchen sein dürfte. Die Erosionskante im Vordergrund markiert den Verlauf des Rio Jequetepeque.