»Wenn ich durch irgendeinen höheren Beschluss all dieses Geschriebene auf einen Satz beschränken müsste, dann wählte ich folgenden: Der Gipfel des Mount Everest ist Meereskalkstein.«

John McPhee



Dr. Christian Reinhardt-Imjela

[ Ausbildung ]
[ Berufliche Tätigkeiten ]
[ Auszeichnungen ]
[ Mitgliedschaften ]











[ Ausbildung ]
April 1999 bis Juli 2005 

Studium der Geographie mit den Nebenfächern Geologie und Biologie (Botanik) an der Freien Universität Berlin
Diplomarbeit: »Untersuchungen zur holozänen Seespiegelentwicklung des Aralsees« 

Juni 2010  Promotion zum Dr. rer. nat.
Dissertation:
Dezentraler Hochwasserrückhalt im Einzugsgebiet der Oberen Flöha (Mittleres Erzgebirge) – Modellierung der Potentiale von dezentralen Maßnahmen an Fließgewässern als Elemente des vorbeugenden Hochwasserschutzes.
 
[ Berufliche Tätigkeiten ]
September 2001 bis Juni 2003

studentischer Mitarbeiter am Leibniz-Institut für Gewässerökologie und Binnenfischerei, Abteilung II (Limnologie von Flussseen): Schwerpunkt GIS-Anwendungen (EU-Forschungsprojekte DANUBS, EUROCAT und EUROHARP)

Juli 2003 bis März 2005
studentischer Mitarbeiter an der FU Berlin, Institut für Geographische Wissenschaften (DFG-Projekt "Late Pleistocene palaeohydrography of Gaxun Nur Basin, Inner Mongolia, NW China")
April 2005 bis Januar 2007 Freier Mitarbeiter im e-Learning Projekt »Geoinformationssysteme und Fernerkundung I/II« des Instituts für Geographische Wissenschaften
Januar bis Juli 2006 Lehrbeauftragter an FU Berlin, FB Geowissenschaften
Lehrveranstaltungen
seit Juli 2006 wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Geographische Wissenschaften der FU Berlin, FR Angwandte Geographie, Umwelthydrologie und Ressourcenmanagement
September 2011 bis August 2015 Lehrkraft für besondere Aufgaben am Institut für Geographische Wissenschaften der FU Berlin, FR Angwandte Geographie, Umwelthydrologie und Ressourcenmanagement
  Seitenanfang
 
   
[ Auszeichnungen ]
2009 Hromadka Award of the Wesses Institute of Technology for an outstanding scientific contribution, International Conference River Basin Management 2009, Malta 
2011 Studienpreis des BWK - Landesverbands Brandenburg-Berlin
Seitenanfang


 
[ Mitgliedschaften ]
   
 

Deutsche Hydrologische Gesellschaft
Deutsche Vereinigung für Wasserwirtschaft, Abwasser und Abfall
 (DWA)

Fachgemeinschaft Hydrologische Wissenschaften in der DWA
Bund der Ingenieure für Wasserwirtschaft, Abfallwirtschaft und Kulturbau (BWK)
Arbeitskreis Hydrologie
Arbeitskreis Geomorphologie
Gesellschaft für Erdkunde zu Berlin

  Seitenanfang
www.geosigns.de